•  
  •  
Speisung über PoE (13W)
Euro-Kartenformat mit Aluminium Gehäuse
Gehäuse optional mit Montageflügel

GPIO Modul


image-9181052-gpio_modul_hintergrund.jpg

Das GPIO-Modul erlaubt das Absetzen und Empfangen von Steuersignalen über ein Dante-Netzwerk. Mittels Routing kann man die Signale im gesamten Netzwerk beliebig einspeisen oder abgreifen. Bei potentialfreier Beschaltung lassen sich maximal 4, bei gemeinsamem Potenzial bis zu 8 Signale verarbeiten.

Headset Modul


image-9181055-headset_modul_hintergrund.jpg
Das Headset-Modul (HSM) erlaubt die bi-direktionale Einbindung eines Stereo-Headsets in ein Dante-Netzwerk. Es lassen sich sowohl dynamische Mikrofone wie auch Elektret-Kondensator-Mikrofone einsetzen. Die Wiedergabelautstärke kann für beide Kanäle (L/R) getrennt eingestellt und bei lauten Umgebungsgeräuschen zusätzlich mittels Boost-Schalter angehoben werden. Die Speisung erfolgt über PoE (13W).

SIP Modul


image-9181058-sip_modul_hintergrund.jpg

Das SIP-Modul (SIP-TT) konvertiert 2 x 2 analoge Audiokanäle auf je eine Stereo-SIP-Verbindung. Die Konvertierung der Audiosignale erfolgt über je einen OPUS-Codec. Die Audioschnittstellen verfügen ausserdem über RS-422 Ports, welche das Framing für TELLIX-Transitmeldungen beherrschen, und diese via SIP-Messages an die Gegenstelle übertragen. Die quelloffenen Schnittstellen des Linux-Kernels erlauben kundenspezifische Erweiterungen (z.B. Webserver zur SIP-Konfiguration).